Julia Rauch

Project Description

Juggle your senses – Jonglieren leicht gemacht

 Jonglieren ist eine Bewegungskunst, bei der man mit allen Sinnen arbeitet. In der spielerischen Verbindung von Geschicklichkeit und blitzschnellem Reaktionsvermögen muss das Gehirn das Denken, Handeln und Fühlen gleichzeitig verarbeiten. 

In unserem Basic- Workshop werden wir zuerst unsere Jonglierbälle auf einfache Art selbst herstellen. Somit besitzt jeder Teilnehmer eigene Bälle, um danach fleissig weiter zu üben. Anschließend lernen wir auf spielerische Weise das Jonglieren mit drei Bällen.

Bei der Jonglage werden die rechte und die linke Gehirnhälfte synchronisiert. Geistige Flexibilität und erhöhte Aufmerksamkeit sind die Folge. Außerdem hilft Jonglieren durch seine beruhigende und meditative Wirkung des konzentrierten Spielens Stresshormone abzubauen. 

Der Workshop ist für groß und klein ein Vergnügen mit Erfolgserlebnissen. Er wird gegeben von Julia aus München und Henry aus Costa Rica. Die beiden arbeiten schon seit einigen Jahren mit Jonglage, Artistik und Akrobatik aller Art und ziehen mit Shows und ihrem handgemachten Schmuck durch die Lande. Sie freuen sich auf jeden begeisterten Teilnehmer.

 

Dancing Circles – Kombi-Workshop Jonglage und Hula Hoop 

In diesem Workshop kombinieren wir Bälle mit Reifen. Anfänger sowie auch Fortgeschrittene mit Jonglierbällen kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Wer noch keine Erfahrung mit dem Jonglieren mit drei Bällen hat wird dies spielerische erlernen. Schon etwas geübtere Jongleure können neue Tricks ausprobieren, einen vierten Ball mit ins Spiel bringen und auch Trick- sharen.

Außerdem seid ihr herzlich willkommen wenn ihr euren Hula Hoop im Gepäck habt. Sich mit dem Hoop bewegen bietet eine wunderbare Möglichkeit seinen Körper und sich selbst zu spüren. Das Beste ist, dass sich die ersten Erfolgserlebnisse sehr schnell einstellen. Auch hier gibt es Basic- Hoop- Tricks sowie fortgeschrittenere Moves und wir laden euch ein zum Tricksharing und gemeinsamen Spass haben. Henry aus Costa Rica wird bei diesem Workshop den Jonglage-Teil übernehmen während Julia aus München mit den Hoop-Begeisterten arbeitet. Das Paar lebt schon seit einigen Jahren von ihrer Kunst, indem es mit Shows durch Europa und Zentralamerika reist. Sie freuen sich auf einen inspirierenden Workshop mit euch.