Renée & Boris

Startseite/festival, musik/Renée & Boris

Project Description

Kirtan mit Renée Sunbird & Boris

Bei einem Kirtan singen wir gemeinsam Mantras.

Mantras sind Klänge des Universums. Manche sagen, dass sie schon immer existiert haben und wir sie hören können, wenn wir anfangen, der Stille zu lauschen.

Durch die Rezitation von Mantras können wir in einen tiefen Zustand der Meditation kommen, in dem wir spüren, wer wir eigentlich sind.

Mantras können entweder sprechend, flüsternd, singend oder in Gedanken rezitiert werden.

Meist singt eine Person vor, und die Gruppe singt nach. Dabei entsteht eine schöne Gruppendynamik, das Herz öffnet sich und die Seele tanzt im Rhythmus der Musik.

Renée Sunbird lernte durch ihren Vater Yoga kennen und studierte wenige Jahre danach Indologie (Sanskrit) und Philosophie an der Uni Wien. Sie begann regelmäßig Ashtanga Vinyasa Yoga zu üben und schrieb ihre Diplomarbeit über die Yoga Sutras von Patanjali.

Sie reiste mehrmals nach Indien um ihre Yoga Praxis zu vertiefen und die Philosophie Indiens hautnah zu erleben. Dort verliebte sie sich auch in die indische Musik und lernte Mantra und Bhajan Singen.

Mittlerweile hat sie drei CDs mit Mantra Musik veröffentlicht und in dem Yogazentrum Ganesha in Wien, das sie gemeinsam mit ihrem Mann Boris Georgiev leitet, findet monatlich ein Kirtan statt.

Mehr infos auf reneesunbird.com und ashtanga.at

Mantras und Märchen mit Renée und Lena

Was passiert, wenn sich eine Mantra-Künstlerin, eine Geschichtenerzählerin und zwei Ukulelen zusammentun? Richtig: dann passiert ein Programmbeitrag beim XPERIENCE FESTIVAL, der für alle ist, die wohltuenden Mantra-Gesang und weise Geschichten zum Lächeln, Schmunzeln, Nachdenken und Nachspüren lieben.

Renee Sunbird und Lena Raubaum aus Österreich freuen sich auf kleine und große Zuhörer/innen, das heißt: ALLE Menschen sind hier herzlich willkommen;)

Mitzubringen sind bitte eine beflügelnde Fantasie, lauschende Ohren und Münder, die gerne staunen, lachen und singen.