Sattvika Grote

Project Description

Create your sexyspirituallife

Alles ist Energie. Sexualität und Spiritualität gehören zusammen. In diesem Vortrag verrate ich Dir, wie Du Spiritualität, Liebe und Sexualität ausgewogen und bewusst in Dein Leben integrierst. Ich mache Dir Mut, Deine Sexualität frei und sattwig zu leben und zeige Dir warum Dich diese Wünsche und Sehnsüchte auch spirituell leiten können. Vortrag und offene Fragerrunde. Ich freue mich auf Dich.

Sattvika Corinna Grote studierte Kommunikations-Wissenschaften in Berlin. Sie ist eine enthusiastische Yogalehrerin. Sie strahlt Liebe, Frieden und Freude aus. Bereits als Jugendliche setzte sie sich mit Themen wie dem Körperbild von Frauen, Weiblichkeit und Feminismus auseinander. In Berlin hat sie viel Lebenserfahrung gesammelt und einige Krisen durchgestanden. Dadurch entdeckte sie vor einigen Jahren Yoga und Tantra für sich. Sie singt mit Begeisterung Mantras und schreibt eigene Texte zum Thema Weiblichkeit und Spiritualität. Inspiriert fühlt sie sich unter anderem durch die Lehren von Teal Swan, Osho, Diana Richardson und David Deida. Für Sattvika geht der Weg zum Bewusstsein über die Liebe und dem weiblichen, fließenden Prinzip. Ihr Unterrichtsstil ist verspielt, meditativ und herzöffnend. Mit ihrem natürlichen und ermutigenden Wesen begleitet sie dich ganz zu dir selbst. Sie ist Sevaka im Ashram Bad Meinberg im Yoga-Wiki und HUM-Team.