Workshop | Yoga

Julia Backhaus

Termine

Termine werden noch bekannt gegeben

Startseite 5 Line-Up 5 Julia Backhaus

Biografie

Julia Backhaus ist Yogalehrerin (BYV), Shiatsu Masseurin (BYV), Entspannungs-Pädagogin (BTB), Thai Yoga Masseurin (Tobias Frank) sowie Ayur-Yogatherapeutin nach Remo Rittiner. Julia gibt seit 2006 mit viel Enthusiasmus, Freude und Klarheit Yogakurse, Yogatherapie-Privatstunden, Workshops, Online-Yoga, Weiterbildungen und Massagen sowie Yogareisen. In 2020 wurde ihr erstes Buch „12 Tage für deine Seele“ veröffentlicht. Mehrere Indienaufenthalte sowie zahlreiche Weiterbildungen im Bereich Yoga und Meditation haben dazu beigetragen, dass sie Yoga in allen Facetten erfahren durfte. Eigene körperliche und mentale Dysbalancen brachten sie zum Yoga, und durch die Ayur-Yogatherapie verstand sie die Sprache ihres eigenen Körpers auf allen Ebenen. Durch gezielte therapeutische Übungen, Meditationen, eine optimierte Ernährung und NMT-Behandlungen gelang es ihr, langjährige Hüftprobleme aufzulösen. Mit viel Empathie und Einfühlungsvermögen unterstützt sie Menschen in ihrer Yogatherapie Praxis auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Freude. Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass Veränderung zum Positiven immer möglich ist.

Web-Links

Workshop: Ayur-Yogatherapie für den ganzen Körper

In diesem Workshop mit Julia Backhaus lernst du dich und deine persönlichen Körperhaltungs- und Bewegungsmuster näher kennen. Während du durch therapeutische Yogasequenzen geführt wirst, nimmst du deine Haltung bewusst wahr und spürst, was für dich gut ist und in welchen Körperbereichen es noch mehr Muskulatur oder Flexibilität braucht. Dies setzt die Offenheit voraus, die eigene Haltung sowie innere Konzepte immer wieder zu überprüfen. Unsere Bewegung und Haltung haben einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und Ausstrahlung. Die Yogaeinheiten werden nach den neuesten Erkenntnissen der Bewegungsanatomie ausgewählt. Du lernst auch, wie du gesund stehst. Eine Meditationen sowie therapeutische Endentspannung runden die Yogaeinheit ab.
Der Workshop ist sowohl für Einsteiger, Fortgeschrittene, Yogalehrer als auch Therapeuten geeignet.

Was ist Ayur-Yogatherapie?
Ayur-Yogatherapie beruht auf den Grundprinzipien der Yoga-Tradition von Sri T. Krishnamacharya und seinem Schüler A.G. Mohan, sowie Prinzipien des Ayurveda und den neusten anatomischen und spiraldynamischen Erkenntnissen, sowie der von Remo Rittiner entwickelten Yoga Nadi-Muskeltherapie NMT. Ayur-Yogatherapie verbindet die traditionellen Erfahrungswissenschaften wie Yoga, Pranayama, Meditation, Mantra und Ayurveda mit der modernen Wissenschaft der funktionellen Anatomie, der Nadi-Muskeltherapie NMT und der Spiraldynamik®.
Ayur Yogatherapie geht von einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen aus und anerkennt die Wechselwirkung von Körper, Atem, Geist, Ernährung und Lebensweise und deren Auswirkung auf unseren Gesundheitszustand. Der Mensch mit seinen Ressourcen steht im Vordergrund. Ziel der Ayur-Yogatherapie ist es, herauszufinden, welche Umstände, Verhaltensweisen und Gewohnheiten den Zustand von Gesundheit aus dem Gleichgewicht gebracht haben.

Ayur Yogatherapie für gesunde Füße und Beine

Die Gesundheit beginnt bei den Füßen, sie sind die Basis unseres Lebens. Die Befindlichkeit der Füße beeinflusst die gesamte Körperhaltung: Viele Knie-, Hüft- und Rückenschmerzen hängen mit den Füßen zusammen. Die Voraussetzung für einen gesunden Fuß sind ausgewogene muskuläre Verhältnisse in Bezug auf Kraft und Flexibilität der Fuß- und Beinmuskulatur für einen harmonischen, leichtfüßigen und beschwingten Gang.
In dieser Yogatherapie-Einheit widmen wir unsere Aufmerksamkeit unseren Füßen und Beinen. Wir mobilisieren, dehnen und kräftigen unsere Basis mit Sequenzen aus der Ayur Yogatherapie. Du lernst dich und deine persönlichen Körperhaltungs- und Bewegungsmuster näher kennen. Während du durch therapeutische Yogasequenzen – speziell für die Fuß- und Beinmuskulatur – geführt wirst, nimmst du deine Haltung bewusst wahr und spürst, was für dich gut ist und in welchen Bereichen es noch mehr Muskulatur oder Flexibilität braucht. Dies setzt die Offenheit voraus, die eigene Haltung sowie innere Konzepte immer wieder zu überprüfen. Die Yogaeinheit wird nach den neuesten Erkenntnissen der Bewegungsanatomie ausgewählt.
Du lernst auch, wie du richtig stehst. Atemübungen, eine Meditationen und sowie eine Endentspannung runden die Yogaeinheit ab.

Xperience Festival - Line Up

Schaut euch auch unser Line Up an und entdeckt viele weitere tolle Künstler, Artists und Teilnehmer!