Activism | Talk | Yoga

Kay Cantu

Termine

  • Yoga: Do 9:30 – 11:00 | 90 min | Die 84 Hauptasanas Teil 1/3 | Hatha Yoga Tempel
  • Yoga: Fr 8:00 – 9:30 | 90 min | Die 84 Hauptasanas Teil 2/3 | Yoga Yoga Yay
  • Actvism: Sa 15:30 – 16:30 | 60min | „Salva Selva“ Waldprojekt Mexico | Gita Vidya
  • Yoga: So 07:45 – 09:15 | 90 min | Die 84 Hauptasanas Teil 3/3 | Yoga Yoga Yay
Startseite 5 Line-Up 5 Kay Cantu

Biografie

Kay Cantu ist ein erfahrener freiberuflicher Yoganomade und bildet in verschiedenen Städten Yogalehrer aus. Seine Workshops fordern, motivieren und inspirieren. Er hat das traditionsübergreifende integrale Konzept von Xperience Yoga mitentwickelt. Stichworte: Präzision, Vielfalt, Humor, Herzöffnung, Vedanta, Yoga Personaltrainer, Meditationskursleiter, Ayurveda Gesundheitsberater, 12 Jahre Capoeira

Ich bin dankbar für alles was ich bei verschiedenen Yogatraditionen erfahren durfte. Das gilt auch für die Omwege auf denen ich schließlich vor 15 Jahren Yoga begegnete. Gerne teile ich all das, was mich auf meinem Weg inspiriert, erleichtert und beschenkt hat. So reise ich nun als freiberuflicher Yoganomade durch das Land und biete den Teilnehmer*innen mit Xperience Yoga ein sinnliches, kraftvolles Ritual, welches der Präsenz des Herzens, der Schönheit der Schöpfung und deren Göttlichkeit huldigt. Wenn du mehr von mir wissen willst, frag mich gerne.“ Kay lebt das halbe Jahr in Mexiko und engagiert sich dort im Projekt „Salva Selva“

Die 84 HauptasanasTeil 1 – 3

Ziel dieses Workshops ist es, die Hauptasanas genauer zu analysieren. Die einzelnen Asanas werden gemeinsam studiert und besprochen. Ihre Wirkungen auf verschiedenen Ebenen sowie Kontraindikationen, Variationen und der Einsatz von Hilfsmitteln. Korrekturen, Hilfestellungen und Ausrichtung. In jedem Teil des Workshops wenden wir uns einer Gruppe zu (Stehende Asanas, Rückwärtsbeugen etc.). Der Workshop bietet Raum, das Verständnis um die Asanas zu vertiefen, für Fragen und Diskussion.

In diesem dreiteiligen Seminar wollen wir Asanas in ihrer Tiefe ausloten. Es geht um eine detailierte, entschlüsselte Technik als Achtsamkeits- und Präventionspraxis, weiter um Vielfalt, Mut zu Herzmut, Freude am lebendigen Sein und dem inneren Klang.

 

„Salva Selva“ Waldprojekt in Mexico

„Salva Selva“ wurde vor fünf Jahren von Maria und Kay Cantú Rodríguez mit dem Kauf von Waldfläche auf Yucatan/Mexiko ins Leben gerufen. In einem Vortrag zeigt Kay Fotos und spricht über die Vision, den Fortschritten bei der Umsetzung, über den Wald, das Land, die Menschen, Community und die Verbindung zum Yoga.

Xperience Festival - Line Up

Schaut euch auch unser Line Up an und entdeckt viele weitere tolle Künstler, Artists und Teilnehmer!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner