Music and Dance | Workshop

Anna Graue

Tanz-Workshop: Sa 10:00-11:30 | 90min | Movement through Body-Awareness: Bewegung – Tanz – Bewusstsein | Sundari            

Music and Dance | Workshop

Anna Graue

BIO
Tanz und Musik begleitet Anna schon ihr ganzes Leben. Sie studierte zeitgenössischen Tanz in Berlin und arbeitet seit über 6 Jahren selbstständig als Tänzerin, Choreographin, Projektleiterin und Tanzlehrerin. Schüler aller Altersgruppen unterrichtet sie in Modern, Ballett, Urban Dance und auch Improvisation. Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen und Künstler*innen aus der Kunst-, Musik-, und Filmszene begeistert sie sehr.

Seit einigen Jahren beschäftigt sie sich zusätzlich mit Bewusstseinsforschung. Aktuell studiert sie Psychologie in Chemnitz und Core-Schamanismus an der FSS. Heute verbindet sie Spiritualität mit Körperarbeit – Bewegung mit Ausdruck und Tanz mit Emotion. Aspekte der Intuition, Selbstheilung und des natürlichen Ausdrucks des Körpers nehmen einen großen Raum ein in ihrer multidisziplinären Arbeit. Kreativität und Selbsterfahrung sind ihr Motto. Indem sie allgemeine Techniken aus dem Tanz und spirituelle Praktiken verbindet, individuell auf die Energie und Dynamik der Teilnehmenden eingeht, ermöglicht sie es den “eignenen Künstler” in sich zu erforschen.

.

“Movement through Body-Awareness: Bewegung – Tanz – Bewusstsein”

Mithilfe von bewegter Meditation und Achtsamkeitsübungen werden wir in den Körper hinein horchen und uns von inneren Impulsen leiten lassen. Mit spielerischer Improvisation können wir unsere natürlichen Bewegungsmuster und freien Tanz erfahren. Entdecke deine Kreativität. Mit Spaß, Neugier und Bewusstsein wirst du deinen eigenen Ausdruck finden.
In diesem Workshop werden wir die Eindrücke von Musik, Rhythmus und Stimmung nutzen, um uns inspirien zu lassen. Der Raum wird als Medium wahrgenommen mit dem man in Interaktion treten kann. So werden wir mit allen Richtungen und Orten arbeiten, die uns zur Verfügung stehen. Jede einzelne Person kann auf ihre Weise einen “eigenen Raum” kreieren.
Emotionen begleiten uns ein Leben lang. Oft versuchen wir sie zu kontrollieren oder gar zu unterdrücken. Wir lassen die Emotionen und Stimmungen auf natürliche Weise einfließen und verbinden sie mit Bewegung. Wir schaffen unseren eigenen Fingerabdruck mithilfe emotionsgeleitetem Tanz.
Dieser Workshop richtet sich an alle Bewegungs- und Tanzinteressierten mit und ohne Erfahrungen.