Plantfood

daeahn sunim

Kochshow: Fr 12:00-13:00 | 60min | Mixed grain tofu food | FoodActs

Vortrag: Fr 15:00-16:00 | 60min | Korean Templefood | TheFuture

Kochshow: Sa 09:00-10:00 | 60min | Three colours of glutinous rice | FoodActs

Mindful cooking and sharing

daeahn sunim

BIO:
DaeAhn Sunim ist 1960 in Jeonju geboren und wurde im Jahre 1986 als Nonne ordiniert. Sie unterrichtet als Professorin an der Donguk Universität Ernährungswissenschaften, war im Nobelpreisdialog als Rednerin dabei, führt ein Tempel in Korea und ist die Sonderberaterin für Tempelküche für den Joegye Order. Sie ist Autorin von zwei Bücher und man kann sie auch in verschiedenen koreanischen Fernsehershows verfolgen.

Mindful Cooking and Sharing
Na-bi-sik-tak bedeutet, dass der Tisch geteilt und leer wird. Teilen und Leere sind wichtige Merkmale der Tempelspeisung. Wir sollten das Essen mit allen teilen und unsere geistige Gier loswerden. Mönch Dae-ahn, einer der bekanntesten Mönche im Bereich der Tempelspeisung, entwickelt dieses Verkostungsprogramm für Leute, die sich leicht mit der Tempelspeisung auskennen möchten. Das Essen im Tempel ist sowohl Vegetariern als auch Menschen, die gesünderes Essen finden, bekannt. Koreanisches Tempelessen hat eine 1700-jährige Geschichte. Kochen und Essen sind ebenfalls wichtige Bestandteile des spirituellen Zuges.

 

Homepage