Yoga

losa wolk

Yoga: Do 13:30-15:18 | 108min | Introducing…FeetUp | Introducing

Yoga: Sa 13:45-15:00 | 75min | FeetUp Basics | Playground

Yoga: So 8:00-9:30 | 90min | FeetUp Flow | Playground

feetup

lisa wolk

BIO:
Lisa Wolk lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Seit August 2016 leitet sie dort gemeinsam mit ihrem Mann Jan das Anjali Yoga. Lisa ist von Natur aus ein fröhlicher Mensch. Ihr Lächeln steckt an. Ihre ruhige, einfühlsame und offene Art auf Menschen zu zugehen bringt sie in ihre Yogastunden und in ihre Thai Yoga Massagen ein. Bei Yoga Vidya begann ihre 400 Stunden Intensivausbildung zur Yogalehrerin im Oktober 2013. Seit Anfang 2014 unterrichtet sie Yoga und gibt so ihre Freude und Liebe zu Yoga weiter. Nach der Intensivausbildung in der Swami Sivananda Tradition im Ashram folgten viele Workshops, Weiterbildungen und Aufbauausbildungen mit Yin Yoga bei Power Yoga Germany, Faszien Yoga bei Daniela Meinl, Bhakti Yoga, Jnana Yoga. Nach der Yogalehrerausbildung folgten dann mehrere Thai Yoga Massage Ausbildungen und Assistenzen bei Lucie Beyer und bei Balazs Nemeth, sowie Tobias Frank. Seitdem bietet Lisa auch Thai Yoga Massagen, Workshops, Wochenenden und Ausbildungen an und bildet sich regelmäßig fort. Lisas Yogastunden sind mal dynamisch im Flow, mal ruhig mit Yin Yoga, mal kraftvoll mit klassischem Hatha Yoga, mal intensiv in die Tiefe gehend mit Faszien Yoga oder mal eine bunte Mischung aus allem. Seit Oktober 2016 ist Lisa zertifizierte FeetUp® Teacher und bietet regelmäßig Workshops und Yogastunden mit dem FeetUp® an. Den FeetUp® Trainer hat Lisa schon in seinem Geburtsjahr 2008 entdeckt und zu Hause für die Umkehrstellung genutzt. Im Anjali Yoga unterrichtet Lisa unter anderem auch FeetUp® Yoga und hat so schon einigen Yogis die Angst vor Umkehrstellungen nehmen können.

„Introducing Feetup“
Du wolltest schon immer mal die Welt auf den Kopf stellen? In diesem Workshop lernst du den FeetUp® Trainer kennen. Lisa Wolk bietet dir die Gelegenheit die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des FeetUp® kennenzulernen und Kraft, Mut und Selbstvertrauen für Umkehrstellungen zuentwicklen. Wir betrachten die Welt aus einer anderen Perspektive. Stück für Stück bauen wir die FeetUp® Asana auf und beschäftigen uns mit der Ausrichtung und Aufrichtung im FeetUp®. Es wird in Partnerarbeit geübt, wir haben daher Platz für 48 Teilnehmer. Partnerübungen schaffen Vertrauen, Vertrauen in den Partner und vor allem Vertrauen in dich selbst.

„FeetUp Basics“
In dieser Stunde wirst du die Grundlagen des FeetUp® Trainers kennenlernen, sie ist damit für alle Level geeignet. Wir wärmen uns spielerisch auf und gehen dann kopfüber in den FeetUp. Wir spielen mit verschieden Einstiegsmöglichkeiten in die FeetUp®Asana, kräftigen damit unsere Bein-und Rumpfmuskulatur. Nachdem die Grundlagen verinnerlicht sind, beginnen wir die Welt spielerisch auf den Kopf zu stellen.Wie wäre es mal mit Vrksasana, dem Baum, kopfüber? Probier es aus und sei dabei. Es wird in Partnerarbeit geübt, wir haben daher Platz für 48 Teilnehmer.Gemeinsam unterstützen wir uns bei den Übungen im FeetUp®.

„Feetup Flow“
In dieser Stunde wirst du lernen, wie toll du den FeetUp® Trainer in deine Yoga Praxis einbinden kannst. Du fließt durch einen angenehmen FeetUp® Yoga Flow. Lass dich auf ein kleines Abenteuer ein, ganz nach dem Motto switch perspective! Wir fließen durch Sonnengrüße mit Variationen und bauen spielerisch die FeetUp® Asana mit ein. Von sanfter Mobilisierung des Körpers bis hin zu kraftvollen Übungen lernst du im Flow die Vielfalt des FeetUp® Trainers kennen. Zur sanften Landung schließen wir den Workshop mit erdenden Asanas mit FeetUp® ab. Lass uns gemeinsam Spaß haben! Wir haben Platz für 24 Teilnehmer.

 

Homepage