Yoga

tobias gogol

Yoga: Mi 16:00-17:30 | 90min | Männeryoga | Playground

Männeryoga

tobias gogol

BIO:

Ich bin in Bochum geboren, immer dort gelebt und niemals weg gekommen. Als Kind des Ruhrgebiets klingt meine Pottschnauze auch manchmal durch. Ich war Bergmann und arbeite mit Stahlwerkern. Bin Coach und Diplom Sozialpädagoge. Habe schon immer gerne gepölt und jahrelang Judo gemacht. Bin mit den Toten Hosen, NOFX, WIZO und Rage Against the Maschine aufgewachsen und lasse mich nicht gerne auf irgend etwas festlegen. Male, spiele Gitarre und Bass und liebe es neu zu gestalten.

Seit 2011 praktiziere ich Yoga, durch Zufall in einer Stunde gelandet und nicht mehr davon los gekommen.

Diese bunte Mischung meines Lebens findest du auch in meinen Stunden wieder. Ich mag es nicht, mich auf eine Schule fest zu legen, schaue was gefällt, nehme Impulse auf und binde die Dinge ein.

 

„Männeryoga“

In der Stunde geht es nicht darum, äußerlich perfekt eine Asana hin zu bekommen, stundenlang im Handstand, im Kopfstand, im Skorpion oder sonst was zu verweilen. Es geht vielmehr um die mentale Ausrichtung. Ein fließender Ablauf.

Die Praxis ist kraftvoll und gibt jedem die Chance, nach seinem Können und seiner persönlichen Konstitution zu praktizieren. Halt jeder wie er kann.

Es gibt keinen Schnick Schnack und kein Brimborium. Einfach gerade aus, Kraft, Dehnung, Balance, Entspannung, für jeden was dabei. Es könnte allerdings ein wenig fordernd sein 😉

Homepage