Vortrag

Jürgen Wade

Vortrag: Do 10:10-11:00 | 50min | Einführung in das Harmonium | Ananda

Vortrag: Sa 15:00-15:45 | 45min | Einführung in das Harmonium | Ananda

Vortrag: Sa 16:30-17:15 | 45min | Treffpunkt Wildnisspädagogik | Café Maya

Vortrag: So 11:00-11:45 | 45min | Treffpunkt Wildnisspädagogik | Café Maya

Vortrag| Workshop

Jürgen Wade

BIO:

Jürgen war und ist schon immer ein begeisterter Draussenmensch. Er liebt es im Freien zu schlafen und sich morgens vom Gesang der Vögel wecken zu lassen. Frei nach dem Motto: ZU MÖGEN WAS DU TUST IST GLÜCK…ZU TUN WAS DU MAGST IST FREIHEIT Nach seiner Ausbildung zum KFZ Meister und einigen Berufsjahren entschied er sich 2001 zu einer Zäsur. Jürgen verbrachte mehrere Jahre im Ausland, unter anderem in Indien und Indonesien, bevor er für 8 Jahre in einem Ashram lebte. Hier ließ er sich zum Yoga- und Harmoniumlehrer ausbilden. Es folgten Weiterbildungen zum Hochseilgartentrainer und Wildnispädagogen. 2015 gründete er seine eigene Wildnisschule WALD-RAUM und erfüllte er sich einen lang gehegten Traum um nun endlich seine Passion zu leben. Hier begleitet er zusammen mit seinem Team, Menschen die ihre Verbindung zur Natur und zu sich selbst vertiefen wollen. „Ob jung oder alt – wer offen ist für neue Erfahrungen, erlebt mit uns wieder das ursprüngliche Gefühl, sich in der Natur heimisch zu fühlen und Teil des Ganzen zu sein.“ Mit seiner kleinen feinen Firma HARMONIEN-KLANG verkauft und repariert der heute 56jährige Harmonien und unterrichtet diese wundervollen Instrumente mit großer Hingabe.

Vortrag: Einführung in das Harmonium

Jürgen stellt bei diesem Vortrag das Instrument Harmonium vor. Kaum ein anderes Instrument ist so einfach zu lernen und verzaubert mit seinem Wohligen Klang Yogaschüler/innen und Teilnehmerinnen bei Singkreisen etc. Bekannt durch Sänger wie Krishnadas ist das Harmonium mittlerweile sehr bekannt und durch seine sehr einfache Art zu lernen auch sehr beliebt. Gezeigt werden verschieden Instrumente mit Klangbeispielen, wie es Funktioniert, auf welche Art es gespielt werden kann und wie es zu erlernen ist.

Vortrag: Wildnispädagigk

Wildnispädagogik ist Mittlerweile doch recht bekannt und erinnert in ihrem Werdegang an die Yogabewewegung vor ca. 30 Jahren. Bei diesem Vortrag erklärt Jürgen die Entstehung, Bedeutung und Idee der Wildnispädagogik. Nach dem Motto man Schützt was man kennt und Liebt ist eine Idee Menschen wieder dazu zu bringen sich in der Natur Heimisch zu fühlen. Dabei gibt es Übungen die jeder fast überall machen kann. Anhand einiger dieser Übungen werden wir etwas vom Zauber der WP spüren. Der Vortrag ist für Menschen die wieder mehr mit Natur in Verbindung kommen möchten. Wir werden dabei im Freien sein, also bitte Was zu trinken und Wetterabhängige Kleidung bzw. Sonnenschutz mitbringen.

 Homepage: Wald-Raum